Samsung Galaxy Round offiziell bestätigt!

sansung-galaxy-round-oled-display
Samsung hat das Galaxy Round offiziell vorgestellt. Es ist das erste Smartphone, welches mit einem horizontal gebogenem Display in Serie produziert wird.

Die Koreaner sprechen von einem “Full HD Super AMOLED flexible Display”. Was verwundert, ist, dass das Galaxy Round komplett gekrümmt ist und nicht nur das Display selbst, wie bisher vermutet wurde. Auf der Rückseite des ersten Smartphones seiner Klasse ist ein Kunstleder-Deckel vorzufinden.
Es wurde sogar bereits ein neues Feature vorgestellt: Wenn das Galaxy Round auf dem Rücken auf eine beliebige Seite gekippt wird, zeigt es verpasste Anrufe, SMS, die Uhrzeit und weitere Benachrichtigungen an.

Auch bei der Ausstattung unterscheidet sich das Galaxy Round nicht sehr vom Galaxy Note 3: Der flexible Bildschirm misst 5,7 Zoll in der Diagonalen und löst in Full-HD auf. Die Kamera löst mit 13 Megapixel auf. Als Betriebssystem kommt Android 4.3 zum Einsatz, das dank des Quadcore-Prozessors von Qualcomm flüssig arbeiten sollte. Zu den mobilen Funkverbindungen zählten LTE bis 150 MBit/s, WLAN (b/g/n/a/ac), Wifi-Direct, NFC und Bluetooth 4.0. Darüber hinaus klappt die kabelgebunde Verbindung mit USB 3.0. Die Abmessungen betragen 151,1 x 79,6 x 7,9 Millimeter. Das Gewicht soll sich auf 154 Gramm belaufen. Trotz der Ähnlichkeiten in der Ausstattung, bietet das Galaxy Round keinen S Pen wie im Galaxy Note 3.

Einen Preis nennt Samsung bislang nicht. Klar ist, dass das Galaxy Round vorerst nicht in Deutschland, sondern nur in Korea erhältlich sein wird. Abhängig vom Erfolg in Korea könnte es aber wohl doch noch den Sprung in europäische Verkaufsregale schaffen.

Hier noch ein paar Bilder vom Galaxy Round:

Quellen: CHIP Online & Samsung Tomorrow

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (4 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Samsung Galaxy Round offiziell bestätigt!, 10.0 out of 10 based on 4 ratings
The following two tabs change content below.
avatar

Lars Meyer

Mobilfunk-Nerd und Samsung-Freak - Schwäche für Süßigkeiten, wie Ice Cream Sandwiches, Jelly Beans und bald auch KitKat!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: